Wir über uns

ueber uns | Der Gespraechskreis


Der Verein versteht sich als Anlaufstelle für Mobbingbetroffene und Angehörige.
Es gehört zur Philosophie des Vereins, individuelle Bewältigungsstrategien zu entwickeln.
Der Verein verfolgt unter anderem das Ziel, das Thema Mobbing für die Gesellschaft offen zu machen.

Wir bieten regelmäßige Themenabende mit mobbingspezifischen Themen an.
Außerdem gibt es einen weiterführenden und logotherapeutisch orientierten Gesprächskreis, der sich mit der Thematik Sinn, Vergebung und Heilung beschäftigt.

Potenziell gefährdete Personen, sowie Unternehmen und Betriebsräte, möchten wir sensibilisieren.
Gezielte regionale Kooperationen bestehen unter anderem mit einzelnen Berufsgenossenschaften, Krankenkassen, Fachkliniken, Medizinern, Juristen, Therapeuten und Supervisoren.

Der Verein trifft sich … »

(c) 2015-2018 Verein für Mobbingbetroffene Osnabrück e.V.